Menü Startseite Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe

Bildungswissenschaften

  • Veranstaltungen

    Zeit
    Donnerstag 19:00 – 20:30, Beginn: 20.10.2022
    Ort
    Villa Schönleber, Jahnstraße 18, Seminarraum 2. OG R 305

    Dr. Thomas Schlereth

    Fragen nach der Seele (Wahnsinn und Gesellschaft)

    Das Fragen nach der Seele stellt sich nicht von alleine ein. Zumeist ist da ein Problem, das den Anstoß gibt. Und seien die Umrisse auch noch so unscharf, das Gefühl nur ein vages. Könnte es sein, dass da etwas nicht stimmt?
    Vielleicht ist die Seele auch heute noch kein unpassender Name dafür, dass das eigene Innenleben größer ist als das, was sich sehen lässt. Nicht auszuschließen, dass dieses Innen immer wieder offen nach außen ragt oder Dinge von dort ungefragt hereinbittet.
    Um Grundfragen dieser Art nachzugehen, wird sich das Seminar der Lektüre von Michel Foucaults „Wahnsinn und Gesellschaft“ widmen. Im Zentrum steht dort die Frage, wo die Unterscheidung von wahnsinnig und normal begonnen hat, ihren Weg zu bahnen, um bis heute nicht damit aufzuhören, sehr grundsätzlich wirksam zu sein.

    Die Veranstaltung steht allen Studierenden offen.

    Modul BA 11 Bildungswissenschaft II

    Lehrveranstaltung: Psychologische Grundlagen

    3 ECTS (unbenotet)/5 ECTS (benotet)

    Anmeldung bitte per Mail an thomas.schlereth@kunstakademie-karlsruhe.de

    ______________________

    Dr. Holger Erbach

    Praxissemester Begleitung

    Das Seminar „Praxisfragen der Schule“ dient der bildungswissenschaftlichen Begleitung des Praxissemesters. Im Fokus stehen die Kompetenzbereiche Lehrer-Schüler-Beziehungen und soziale Interaktion im Unterricht, Beratung, Gesprächsführung, Kommunikation, Konfliktfelder der Schule und Pädagogische Professionalität. Während des Praxissemesters lernt man viele Menschen kennenlernen, die an unterschiedlichen Stellen und in verschiedenen Rollen mit Bildung befasst sind: Lehrer*innen, Schulleiter*innen, Schüler*innen, Fachseminarleiter*innen und andere. Darüber hinaus erinnert man sich in dieser neuen Umgebung an Menschen, mit denen man selbst ein Bildungserlebnis verbindet. Aktuelle und erinnerte Schlüsselerlebnisse werden in diesem Seminar dialogisch untersucht und auf die eigene Lehrpraxis angewendet.

    Zielgruppe:

    Studiengang Master of Education Künstlerisches Lehramt mit Bildender Kunst, Modul MA 5, Bildungswissenschaft: Professionalisierung

    Orte/Zeiten nach Vereinbarung in einer Online-Vorbesprechung

    Pflichtveranstaltung für alle Studierenden, im WS 2022/23 ihr Schulpraxissemester absolvieren

    ECTS: 3 (benotet)

    Anmeldung bitte baldmöglichst: erbach@ph-heidelberg.de

    ________________________

    Ort
    Seminarraum Bildungswissenschaften

    Blockseminar Prof. Dr. Christina Griebel

    Nachbereitung Praxissemester

    Das Blockseminar dient der bildungswissenschaftlichen Auswertung des Praxissemesters. Nach Jahren der Atelier- und Seminarpraxis findet vorübergehend ein Fokus- und Ortswechsel statt: Man wird gesehen, wird gehört, ist Regisseur*in, Drebuchschreiber*in und Akteur*in einer Situation edukativer Kopräsenz. Im Fokus der Lehrveranstaltung stehen deshalb Formen und Methoden der Performance und Lecture Performance, die ein im Lauf der Schulpraxisphase selbst gewähltes und recherchiertes Thema mit Blick auf das achtsame Schaffen und Beobachten von ästhetisch ausgerichteten Lehr- und Lernbedingungen zur Darstellung bringen.

    Modul MA 5

    Zielgruppe:

    Studiengang Master of Education Künstlerisches Lehramt mit Bildender Kunst, Modul MA 5, Bildungswissenschaft III

    Pflichtveranstaltung für alle Studierenden, im WS 2022/23 ihr Schulpraxissemester absolvieren

    Vorbesprechung: Dienstag 18.10.2022, 16:30-17:00 Uhr

    Zeit: Blockveranstaltung Mittwoch 1.2.2023, 14:00-19:00

    3 ECTS, unbenotet

    ____________________

    Ort
    Villa Schönleber, Jahnstraße 18, Seminarraum 2. OG R 305

    Blockseminar Lennart Krauß MA

    Orientierungspraktikum: Vorbereitung

    Das dreiwöchige Orientierungspraktikum bietet die Möglichkeit zur Erkundung des Berufsfeldes des Künstlerischen Lehrens und Lernens in seinem gesamten Spektrum. Dabei können eigene Handlungs- und Untersuchungsschwerpunkte gesetzt werden. Die wissenschaftliche Begleitveranstaltung – ein Workshop Vorbereitung, ein Workshop Nachbereitung - verknüpft die Entwicklung und Formulierung theoretischer Fragen an schulische Praxis mit der Beschreibung, Analyse und Reflexion der praktischen Erfahrungen vor Ort und macht sie durch eine Einführung in die Portfolioarbeit wechselseitig füreinander produktiv.

    Zielgruppe:
    Studiengang Bachelor of Fine Arts Künstlerisches Lehramt → Modul BA10 Bildungswissenschaft: Grundlagen → 4 LP (benotet)

    Praktikumszeitraum: Drei Wochen zwischen dem 20.02.2023 und dem 14.04.2023

    Termin Workshop Vorbereitung: 8.2.2023, 10:00 – 15:00

    Praktikumsanmeldung:

    Die Anmeldung zum Praktikum erfolgt zentral über das Portal Lehrer Online Baden-Württemberg“ unter folgendem Link:
    https://www.lehrer-online-bw.de/,Lde/Startseite/Schulpraktika/Online_Bewerbung
    bitte beachten Sie auch die folgenden Links:
    http://www.orientierungspraktikum-bw.de/Doku_Bewerber.pdf (PDF)
    https://www.lehrer-online-bw.de/,Lde/Startseite/Schulpraktika/Informationen

    ________________________

    Zeit
    Mittwoch 10:00 – 15:00, Beginn: 08.02.2023
    Ort
    Villa Schönleber, Jahnstraße 18, Seminarraum 2. OG R 305

    Blockseminar Lennart Krauß MA

    Orientierungspraktikum: Vorbereitung

    Modul BA 10 Bildungswissenschaft: Grundlagen

    Das dreiwöchige Orientierungspraktikum bietet die Möglichkeit zur Erkundung des Berufsfeldes des Künstlerischen Lehrens und Lernens in seinem gesamten Spektrum. Dabei können eigene Handlungs- und Untersuchungsschwerpunkte gesetzt werden. Die wissenschaftliche Begleitveranstaltung – ein Workshop Vorbereitung, ein Workshop Nachbereitung - verknüpft die Entwicklung und Formulierung theoretischer Fragen an schulische Praxis mit der Beschreibung, Analyse und Reflexion der praktischen Erfahrungen vor Ort und macht sie durch eine Einführung in die Portfolioarbeit wechselseitig füreinander produktiv.

    Praktikumszeitraum: Drei Wochen zwischen dem 20.02.2023 und dem 14.04.2023.


    Die Anmeldung zum Praktikum erfolgt zentral über das Portal Lehrer Online Baden-Württemberg“ unter folgendem Link:
    https://www.lehrer-online-bw.de/,Lde/Startseite/Schulpraktika/Online_Bewerbung
    bitte beachten Sie auch die folgenden Links:
    http://www.orientierungspraktikum-bw.de/Doku_Bewerber.pdf
    https://www.lehrer-online-bw.de/,Lde/Startseite/Schulpraktika/Informationen

    Zielgruppe:
    Studiengang Bachelor of Fine Arts Künstlerisches Lehramt: Modul BA10 Bildungswissenschaft: Grundlagen


    Zeit: Termin Workshop Vorbereitung: 8.2.2023, 10:00 – 15:00

    4 LP (benotet)