Menü Startseite Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe

IMG

  • Veranstaltungen

    Zeit
    Freitag 10:00 – 12:00, Beginn: 22.10.2021
    Ort
    Villa Schönleber, Jahnstraße 18, Seminarraum 2. OG R 305

    Prof. Julia Müller

    Mit der Natur

    Ausgangspunkt dieses zwei Semester umfassenden gemeinsamen Arbeitens ist die Ausstellung in der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe «Inventing Nature» (Dauer bis 31. Oktober). Damit und über dies hinaus beschäftigen wir uns inhaltlich anhand von Seminaren, Exkursionen, Experimenten und Beispielen mit der Darstellung von Natur und entwickeln künstlerische Strategien zur eigenen Umsetzung.

    Zielgruppe:

    Studiengang Bachelor of Fine Arts Bildende Kunst/ Intermediales Gestalten:

    Modul BA 2 IMG, Projekt I

    18 ETCS, benotet

    Projekt I ist eine Pflichtveranstaltung für Studierende des Verbreiterungsfachs Intermediales Gestalten.

    Ort: Villa Schönleber, Jahnstrasse 8, UG Raum 007 oder je nach Absprache an verschiedenen Orten in und ausserhalb der Akademie, Onlineplattform

    Treffen 14-tägig und nach Absprache.
    Werkbesprechung nach Vereinbarung

  • Modul BA IMG 5

    Zeit
    Dienstag 10:00 – 13:00, Beginn: 26.10.2021
    Ort
    Seminarraum Bildungswissenschaften

    Seminar Lennart Krauß MA

    Investigation Books

    Das Forschungstagebuch als Erkenntnismethode kann auf eine lange Praxisgeschichte in wissenschaftlichen und künstlerischen Kontexten zurückblicken. Als Werkzeug in der Lehramtsausbildung erlebt es erst in den letzten Jahren vermehrt Beachtung. So wird mittlerweile das Portfolio als Lerndokumentation in Schule und Hochschule anerkannt, im Rahmen des Schulpraxissemesters ein dokumentiertes „Lernforschungsprojekt“ eingefordert und auch die Ästhetische Forschung (Helga Kämpf-Jansen) nutzt Projekttagebücher als Präsentationsform. Das Führen eines Tagebuchs erhebt dabei den Anspruch einer Sichtbarmachung von ästhetischen (Bildungs-)Erfahrungen. Zwischen den einzelnen Schritten eines anfänglichen Forschungsdesigns ermöglicht es eine reflexive Distanz, die folgenreich für den weiteren Ablauf wird. Schließlich mündet es in eine zu findende oder gefundene Buchform, welche Erkenntnis gleichermaßen katalysiert und dokumentiert.

    Das wöchentliche Seminar führt in verschiedene bildungsbezogene Anwendungsformen des forschenden Tagebuchs methodisch ein, diskutiert diese anhand von Praxisbeispielen und möchte Bildungsperspektiven von schulischen und individuellen Tagebuchpraxen aufzeigen.

    Anmeldungen bis zum 16.10.2021 per Mail an lennart.krauss@kunstakademie-karlsruhe.de

    Zielgruppe:

    Studiengang Bachelor of Fine Arts Bildende Kunst/ Intermediales Gestalten → Modul BA 5, Intermediales Gestalten – Kunstdidaktik: Grundlagen →Seminar Investigation Books →2 LP (benotet)

    Ort: Seminarraum Bildungswissenschaften

    Die V eranstaltung findet 14-tägig statt.

    ____________________

    Zeit
    Dienstag 14:00 – 17:00, Beginn: 26.10.20212-wöchig
    Ort
    Verwaltungsgebäude, Reinhold-Frank-Str.67, Seminarraum 2. OG

    Seminar Lennart Krauß MA

    Raum als Gegenstand ganzheitlicher Lernprozesse

    Was kennzeichnet das Räumliche an Orten der Kunst und wie, von wem und wodurch sind sie gestaltbar? Welche räumlichen Bedingungen gehen künstlerischen Lehr*Lernprozessen voraus, welche Interaktionsmöglichkeiten bieten sich? Worin bestehen ihre Enden, Anfänge, Durchlässe und Sichtbarkeiten?

    Diese und weitere Fragen stehen im Zentrum des anwendungsorientierten Seminars, das eigene Raumerkundungen der Teilnehmer*innen mit Aspekten gegenwärtiger theoretischer Diskurse zu Fragen von Körperlichkeit und Materialität aufeinander bezieht und weiter denken möchte.

    Anmeldungen bis zum 16.10.2022 per Mail an lennart.krauss@kunstakademie-karlsruhe.de

    Zielgruppe:

    Studiengang Bachelor of Fine Arts Bildende Kunst/ Intermediales Gestalten: Modul BA 5, Intermediales Gestalten – Kunstdidaktik: Grundlagen

    Studiengang Bachelor of Fine Arts Künstlerisches Lehramt:Modul BA 9, Kunstdidaktik: Grundlagen

    ____________________

  • Modul MA IMG 1 Intermediales Gestalten – Projekt III: Performance und künstlerische Forschung

    Auf der Basis der im Bachelorstudium erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten wird in diesem Modul ein über zwei Semester angelegtes künstlerisches Forschungsprojekt auf Vertiefungsniveau realisiert. Erarbeitet werden darin mediale, materielle, narrative und performative Aspekte einer selbst gewählten Fragestellung, zu der im Rahmen des Besuchs einer Lehrveranstaltung aus dem Programm des Studium Generale am KIT oder in der dokumentierten Konsultation
    von in der jeweiligen Fragestellung ausgewiesenen Expert*innen recherchiert wird. Das erarbeitete Wissen wird im Dialog mit einem*r künstlerischen oder wissenschaftlichen Mentor*in an der AdBK in eine ereignis- und körperbasierte Darstellungsform (Performance, Lecture Performance, Vortrag, verwandte und daraus abgeleitete Formate) überführt. Zu den Formen performativen Arbeitens finden Blockveranstaltungen mit der Künstlerin Sophie Jung statt. Die Projekte werden in der Gruppe mit Julia Müller entwickelt und besprochen. Die theoretische Fundierung und Begleitung findet im Seminar „Performance-Lektüren“ bei Christina Griebel statt.Mit den Ergebnissen gestalten und organisieren die Teilnehmer*innen ein hochschulöffentliches Symposium im Sommersemester.

    Anmeldung bitte bis 14. 10. 2020 an Julia Müller julia.mueller@kunstakademie-karlsruhe.de und an christina.griebel@kunstdakademie-karlsruhe.de

    Zielgruppe:

    Studiengang Master of Education Künstlerisches Lehramt/Intermediale Gestalten: Modul MA IMG 01, Projekt III

    Die Performance-Workshops mit Sophie Jung sind geöffnet für alle Studierenden der Akademie

    Orte und Zeiten:

    Prof. Julia Müller: Kolloquien/Besprechungen – Termine und Orte werden zu Semesterbeginn bekannt gegeben

    Sophie Jung: Performance-Workshops – Termine und Orte werden zu Semesterbeginn bekannt gegeben

    Prof. Dr. Christina Griebel: Theorieveranstaltung Performance-Lektüren – Dienstag 14tägig 17-19 Uhr, erster Termin 19. 10. 2021, Seminarraum 305 Villa Schönleber

    10 ECTS, benotet

  • Zeit
    Dienstag 17:00 – 19:00, Beginn: 19.10.2021-- 14 tägig
    Ort
    Seminarraum Bildungswissenschaften

    Seminar Prof. Christina Griebel

    Performance-Lektüren

    Begleitende Theorieveranstaltung im Modul Intermediales Gestalten - Projekt III

    Zielgruppe:
    Studiengang Master of Education Künstlerisches Lehramt mit Bildender Kunst/Intermediales Gestalten, Modul MA IMG 01

    14tägig

    Insgesamt 12 ECTS, benotet

    _________________________

  • Weitere Informationen zu Beginn des kommenden Semesters.