Menu Homepage Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe

Werkstattkurse

  • Boris Berber

    Einführung in Maltechniken

    Die Einführung in Maltechniken dient dem Erlernen von Malprozessen. Es geht um die passende Verwendung der Vielfalt von Materialien und deren Verarbeitungsweisen.

    Am Anfang steht ein praktischer und theoretischer Überblick über historische und moderne Maltechniken. Die grundlegenden Eigenschaften und Möglichkeiten zu der Anwendung von Malmaterial und Malstoffen werden vorgestellt. Man lernt unterschiedliche Pigmente, Bindemittel, Malmittel und Verdünnung kennen, die Bestandteile der Malfarben. Wir erörtern auch Farbmodelle und Farbräumen.

    Der Kurs gibt aber auch eine Einführung in professionalisiertes Arbeiten im Atelier unter Beachtung von Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit. Wichtig für die praktische Umsetzung ist dabei auch eine sichere Planung und Vorbereitung von Material und Bildträger. Dazu gibt es nützliche Tipps

    ----------

    Maltechnik für Fortgeschrittene

    27. - 29. April 2021

    Max. 8 Teilnehmer*innen

    Studiengang: BA 05, Lehramt

    ----------

    15. - 17. Juni 2021

    Max. 8 Teilnehmer*innen

    Studiengang: BA 05, Lehramt

  • Pietro Pellini

    Einführung in die analoge und digitale Fotografie

    Der Kurs führt in die verschiedenen Techniken analoger* und digitaler Fotografie ein. Grundlagen der Fotografie werden vermittelt und in der Praxis eingeübt. Techniken und Strategien zum Erzielen bestimmter fotografischer Resultate können analysiert und optimiert werden.

    Anhand von Übungen der dazu angewendeten Parametern lernen die StudentInnen zielführend selbständig Lösungen für gestellte Aufgaben mit besten Ergebnissen zu erreichen.

    (*abhängig von der aktuellen Covid-19 Situation)

    ----------

    17. - 21. Mai 2021

    Max. 5 Teilnehmer*innen

    Studiengang: BA 05, Lehramt

  • Einführung in digitale Medien und Druck

    Indesign und Photoshop – die bekannten digitalen Layout - und Bildbearbeitungsprogramme lernt man in diesem Kurs kennen. Gleichzeitig gibt es eine Einführung in die Grundlagen der Layouterstellung von Portfolios bzw. Katalogen, sowie eine Einführung in die Grundlagen der Typografie. Anhand von mitgebrachten Fotos wird geübt, wie man diese professionell digital bearbeitet. Den Studierenden werden auch Kenntnisse für die Weiterverarbeitung von Dateien für den Druck vermittelt.

    17. - 21. Mai 2021

  • Heinz Pelz

    Einführung in die Video- und Audiobearbeitung

    Wir werden zunächst gemeinsam die Aufnahmetechnik besprechen und die Möglichkeiten der Bildgestaltung mit Videokameras / Systemkameras und Tonaufnahmen mit externen Audiorekordern exemplarisch ausprobieren. Neben diversen Automatik-Einstellungen ist vor allen die manuelle Steuerung der Geräte interessant. Im Videoschnitt lernen wir die Bedienoberfläche der Software kennen und erstellen gemeinsam einen kleinen Film in dem die verschiedenen Schnitttechniken für Bild und Ton angewendet werden.

    Im zweiten Teil des Kurses erstellen Sie schon recht eigenständig einen Film mit ihrem eigenen Material der vergangen Woche. Zusätzliche Effekte und Gestaltungsmöglichkeiten der Software werden individuell besprochen und eigene Ideen realisiert. Zwei kleine Beispiele, Stop-Motion und Multikamera Schnitt werden als einfache Möglichkeit für den Einsatz im Schulunterricht demonstriert.

    ----------

    31. Mai - 2. Juni 2021 (Teil 1) und

    7. - 9. Juni 2021 (Teil 2)

    Max. 5 Teilnermer*innen

    Studiengang: BA 05, Lehramt

  • N.N.

    Einführung in die Radierung

    Zu Beginn werden diverse Ätz- und Radiertechniken vorgestellt und erläutert. Es folgen Ausführungen über Künstler, die im Bereich der Radierung arbeiten.

    Unterschiedliche Werkzeuge werden beschrieben und angewendet, außerdem erfolgt eine Sicherheitsunterweisung.

    Weitere Themen sind: Metallbearbeitung, Papierbehandlung sowie Trocknung und Lagerung.

    Herstellen mehrerer Drucke an der Tiefdruckpresse.

    Die im Verlauf der Einführung übermittelten Kenntnisse sollen im Anschluss in der individuellen künstlerischen Arbeit Anwendung finden, erweitert und in eigenständige Projekte umgesetzt werden.

  • Einführung in die Holzbearbeitung

    Der Kurs bietet die Möglichkeit, grundlegende Fertigkeiten im Bereich der Werkstatt für Holzbearbeitung zu erlernen und Fähigkeiten im Umgang mit Material, Werkzeug und Maschine zu erweitern.

    Hierzu gehören das Erkennen und Unterscheiden von Holzarten und Holzwerkstoffen, der sichere Umgang mit stationären Holzbearbeitungsmaschinen, die Nutzung von Handwerkzeugen und Kleinmaschinen sowie die Behandlung von Holzoberflächen mit Beizen und Ölen.

    Dies geschieht im Kontext einzelner Übungsstücke und bietet einen Einblick in die Nutzungsmöglichkeiten der Werkstatt für das weitere Studium.

    ----------

    17. - 21. Mai 2021

    Max. 4. Teilnehmer*innen

    Studiengang: BA 05, Lehramt

  • Lukas Giesler

    Einführung in die Lithographie und den Offset-Druck

    Der Kurs bietet eine Einführung in die Technik der Lithografie. Bei diesem Flachdruckverfahren wird in klassischer Weise mit spezieller Kreide oder Tusche auf den Stein gezeichnet. Außerdem gibt es Umdruck- und Belichtungsverfahren, mit denen vorhandene Bilder auf den Stein übertragen werden können. Die Studierenden erlernen das Vorbereiten, das Bezeichnen und chemische Bearbeiten des Steins sowie das Drucken an der Reiberpresse. Parallel zum klassischen Steindruck werden Einblicke in weitere Flachdruck Techniken, wie den Handoffsetdruck oder die Algraphie, gegeben.

    Das im Rahmen des Kurses vermittelte handwerkliche Vorgehen kann im Anschluss in der individuellen künstlerischen Arbeit angewendet werden.

    --------

    21. - 25. Juni 2021

    Max. 6 Teilnehmerinnen

    Studiengang: BA 05, Lehramt

  • Thomas Hirsch

    Einführung in die Holzbearbeitung und den Modellbau Holz

    In diesem Kurs werden die vorhandenen Maschinen der Werkstatt vorgestellt, ihre Arbeitsweise erläutert und die Sicherheitseinrichtungen aufgezeigt. Im weiteren Verlauf werden Arbeitsabläufe an den Holzbearbeitungsmaschinen dargestellt, die anschließend von den Teilnehmern unter Aufsicht selbst ausgeführt werden.

    Es werden die verschiedensten Holzarten und Werkstoffe, deren Eigenschaften und Verwendung angesprochen und die grundsätzlichen Möglichkeiten des Modellbaus für nachfolgende, eigene künstlerische Arbeiten besprochen.

    In der Werkzeugkunde kommen ebenfalls unterschiedliche Handwerkzeuge nach individuellem Bedarf zur Anwendung. Des Weiteren werden unterschiedliche Verbindungsmöglichkeiten vorgestellt und umgesetzt.

    ----------

    3. - 7. Mai 2021

    Max. 4 Teilnehmer*innen

    Studiengang: BA 05, Lehramt

  • Armin Falkenberg

    Einführung in die Metallbearbeitung

    Die Studierenden erhalten eine Einführung in den Bereichen: Trennen und Fügen. Die Umsetzung erfolgt in individuellen Projektvorhaben.
    Auf eine Unterweisung in Arbeitssicherheit, folgt Materialkunde. Es werden Metallarten und deren Eigenschaften bzw. Verwendung vorgestellt. In der Werkzeugkunde kommen unterschiedliche Werkzeuge nach individuellem Bedarf zur Anwendung.

    ----------

    26. - 30. April 2021

    Max. 4. Teilnehmer*innen

    Studiengang: BA 05, Lehramt

  • Peter Kasamas

    Einführung in die Steinbildhauerei

    Der Kurs beginnt mit einer Einführung in die Gesteinskunde. Dabei werden die theoretischen Grundlagen der Steinbearbeitung erörtert.

    Danach können die Studierenden grundlegende Fertigkeiten im Bereich der Sandsteinbearbeitung erwerben.

    Sie lernen zunächst die Spaltung und Trennung des Steins kennen, um anschließend die verschiedenen Steinbearbeitungstechniken mit adäquaten Werkzeugen zu üben.

    Die neuerworbenen Kenntnisse und handwerklichen Fertigkeiten können später bei individuellen Kunstprojekten umgesetzt werden.

    ----------

    7. - 11. Juni 2021

    Max. 4 Teilnehmer*innen

    Studiengang: BA 05, Lehramt

  • Ulrich Wolff

    Einführung in Ab- und Umformung von Gips / Beton

    Kursziel: Differenzierung der Materialien Gips, Beton und Elastomere.

    Verarbeitungstechniken dieser zur Erstellung des Kunstobjektes in Pars oder Toto.

    Wesensfindung der Materialien.

    Verarbeitungstechniken zum Einsatz von Gips und Elastomeren im Ab und Umformprozess als handwerklicher und technischer Vorgang.

    ----------

    15. - 31. Mai 2021

    Max. 10 Teilnehmer*innen

    Studiengang: BA 05, Lehramt

  • Immanuel Eiselstein

    Grundlagen der Metallbearbeitung

    In diesem Kurs wird es neben einer allgemeinen Einführung in die Metallbearbeitung die Möglichkeit geben,
    projektspezifische Techniken wie Schweißen und Löten zu erlernen. Zudem ist es das Ziel, einen sicheren Umgang mit den gängigen Werkzeuge und Maschinen zu üben.
    Der Blick ist neben den Grundkenntnissen auf künstlerisch interessante Techniken gerichtet.

    ----------

    Trennen / Verbinden / Bearbeiten

    19. - 23. April 2021

    Max. 4 Teilnehmer*innen

    Studiengang: BA 05, Lehramt