Menü Startseite Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
Date
24.08.2021

Pressemitteilung des Ministeriums VO zum Studienbetrieb ab 24.8.2021

Im Nachgang der Corona-Verordnung vom 14. August 2021 wurde nun auch die Corona-Verordnung Studienbetrieb angepasst. Sie tritt am heutigen Dienstag, dem 24. August 2021, in Kraft.

Die Landesregierung hat mit der Corona-Verordnung vom 14. August 2021 das Schutzkonzept zur Bekämpfung der Corona-Pandemie insbesondere vor dem Hintergrund einer fortschreitenden Impfquote neu ausgerichtet. Im Zentrum der Neuausrichtung steht der Grundgedanke, den Bürgerinnen und Bürgern die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben entsprechend ihrem infektiologischen Gefährdungspotential zu ermögliche, entsprechend wurde die Corona-Verordnung für den Studienbetrieb weiterentwickelt.

Präsenzveranstaltungen sind von dem Vorliegen eines Impf-, Genesenen- oder Testnachweises abhängig. Ergänzend zur Präsenzveranstaltung bleibt die Onlinelehre als zusätzliches Element wichtig im Rahmen der Pandemiebekämpfung oder weil sie qualitativ das Lehrangebot bereichert. Zudem enthält die Corona-Verordnung Studienbetrieb die Möglichkeit, das Vorhandensein eines 3G-Status zu überprüfen.

Die Corona-Verordnung Studienbetrieb gilt zunächst bis einschließlich zum 13. September 2021.

Die Verordnung und Begründung der Corona-Verordnung Studienbetrieb