Startseite Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
Laufzeit
07. – 09.10.2020
Ort
Lichthof Reinhold-Frank-Str.81 / Vordergebäude

Ausstellung der BA-Studierenden von Prof. Julia Müller

Dal niente

dal niente, "aus dem Nichts”, bedeutet das Lauterwerden aus der Stille. Der Begriff stammt aus der Musik. Alle Arbeiten der Studierenden sind im Nachklang des Lockdowns entstanden und bilden den Abschluss des Projekt bezogenen, zwei Semester überspannenden Arbeitens im Rahmen des BA-Studiums bei Prof. Julia Müller.

Die Ausstellenden sind: Sarah Albrecht, Annika Audu, Melanie Bös, Helena Dittrich, Matthias Gmeiner, Lea Göhringer, Johanna Greiner, Nathalie Hartlieb, Sebastian Hesse, Sophie Heukemes, Marco Honisch, Madlen Jäger, Matina Kavassakali, Amelie Kiener, Soraya Kutterer, Richard Lang, Leo Linnhof, Robin Schön, Bettina Winter, Lucca Winterkorn, Lara Wommelsdorf, Felicitas Kunisch, Michelle Steinhauser, Linda Schwarz.

Für den Besuch der Ausstellung gelten die im Hygienekonzept der Kunstakademie formulierten Maßgaben. Grundvoraussetzungen sind: Mund-Nasen-Maske, Abstand und Handhygiene.

Hygienekonzept der Kunstakademie Karlsruhe für Ausstellungen

Flyer